Category Archive: Aktuelles

Jan 29

Was mir als Mutter bei der Erziehung meiner beiden Jungs wichtig ist! von Karin Feilmeier

Kleine Jungs – große Nöte Heute kam mein Sohn, 10 Jahre, mit einer Note 2 in Mathe – Grundschule, 4. Klasse (für ihn schlecht) nach Hause! Ganz geknickt und er war sichtlich „grantig“! Ich fragte nur, was denn passiert sei und er erklärte mir, dass er enttäuscht war, weil ihm nur ein halber Punkt auf …

Continue reading »

Jan 07

Die drei Grundsäulen für ein Leben voller Energie, Lebensfreude und Kraft

Genug gejammert! Egal wo ich hinhöre, überall wird geklagt über zu viel Arbeit, Müdigkeit, Probleme und Zukunftsängste. „Wie soll das alles weitergehen? Alles wird immer teurer und die ganzen Flüchtlinge…?!“ Um mehr Power, Kraft und Freude ins eigene Leben zu bringen, hilft jedoch kein Klagen oder Jammern! Da wir in erster Linie für uns selbst …

Continue reading »

Okt 07

Chili im Herzen? Keine Angst vor Menschen zu sprechen!

In der Komfortzone bleiben – Angstsituationen vermeiden! Am Sonntag bekam ich von meiner Freundin, nachträglich zum Geburtstag, eine Chilipflanze geschenkt mit den Worten: „Die ist doch prima, oder? Die kannst Du doch gut gebrauchen!“, und schien keinen Widerspruch zu dulden. Ich war auch ganz und gar ihrer Meinung und überlegte mir heute Früh beim Frühstückskaffee, …

Continue reading »

Sep 25

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge oder Kinder allein in einem fremden Land?

   

Jul 09

Burnout kommt nicht nur vom Stress! Ein Märchen?

Burnout, wenn der Mensch „ausgebrannt“ ist Burnout kommt vom Stress, wenn man (oder Frau) einfach zu viel arbeitet und sich zu wenig Freizeit gönnt, so die gängige Meinung. Burnout, eine Störung, bei der sich der Mensch „ausgebrannt“, erschöpft und völlig am Ende, fühlt, einhergehend mit den unterschiedlichsten Symptomen wie z.B. Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Magen-Darm-Problemen und vieles mehr! …

Continue reading »

Jun 14

Jobcenter, Hartz IV – Die Arbeit an der Front!

  Gewaltprävention im Jobcenter – Gewalt ist hier keine Seltenheit! Vergangene Woche war ich in einem Jobcenter in Oberfranken, um ein von mir angebotenes Inhouse-Seminar zu dem Thema „Gewaltprävention in der Sozialverwaltung“ durchzuführen. Es handelte sich hierbei um ein Tagesseminar, an dem alle MitarbeiterInnen des Jobcenters verpflichtend teilnehmen sollten, so die Geschäftsführung der Einrichtung. Mein übliches …

Continue reading »