«

»

Mobbing unter Kindern – Prävention und Intervention in der KiTa

Wann:
17.10.2018 ganztägig Europe/Berlin Zeitzone
2018-10-17T00:00:00+02:00
2018-10-18T00:00:00+02:00
Wo:
BVS-Bildungszentrum München
Ridlerstraße 75
80339 München
Deutschland
Preis:
155 Euro
Kontakt:
BVS-Bildungszentrum München
089 54057-8841

Referentin

8426_6-8_FQ

 

 

Margit List

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

 

 

 

 

Mobbing unter Kindern – Prävention und Intervention in der KiTa

Einführung

Mobbing, ein Wort, das längst in aller Munde ist: Psychoterror am Arbeitsplatz / im Kindergarten, mit dem Ziel den anderen aus dem Umfeld hinauszuekeln! Diese Schikanen, Einschüchterungsversuche und seelischen Qualen führen nicht selten zu Burnout, Depression und psychosomatischen Beschwerden (Schlaflosigkeit, Kopf- und Rückenschmerzen, Bluthochdruck usw.!), doch: Was ist Mobbing genau? Was unterscheidet Mobbing von Konflikten?

Zielgruppe

Pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen

Ihr Nutzen

Kinder lernen vor allem am Vorbild, deshalb geht es vor allem darum, wie Sie selbst mit negativen Emotionen wie Frust, Ärger, Eifersucht, Wut und Neid umgehen.

Inhalt

Der mögliche Verlauf und die Folgen von Mobbing Frühzeitige Mobbingprävention Selbstreflexiver Umgang mit eigenen Gefühlen, Bedürfnissen und Wünschen nach Marshall B. Rosenberg Ein professioneller Umgang mit auftretenden Mobbingmustern im Kindergarten

Dozent

Margit List

Termine und Orte

17.10.2018 (09:00) bis 17.10.2018 (16:00) | Nr.: KI-18-204279

BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Lehrgangsgebühr: 155,00 €